Gymnastik 50+

Wir sind eine lustige Truppe mit derzeit über 20 Frauen und ich möchte mich als Übungsleiterin hier kurz vorstellen. Mein Name ist Bettina Vollmann-Kniebel, bin Sport-und Gymnastiklehrerin und Motopädin und schon langjährige Begleiterin der Gruppe.

Unser Motto ist in erster Linie, mit Spaß an der Bewegung und im geselligen Beisammensein, fit zu bleiben. Jeder macht das mit, was er kann, und was ihm gut tut.  Die körperliche und geistige Mobilität soll dadurch erhalten bleiben oder sogar verbessert werden.

Inhalte sind z.B. Übungen, die einer Haltungsschwäche entgegenwirken sollen. Koordinations-, Reaktions-, Geh- und Gleichgewichtsübungen erhalten die Sicherheit der Motorik, um vor Ungeschicklichkeiten und Unfällen zu bewahren. Aber auch die Förderung von Flexibilität sowie Übungen, die das Gehirn trainieren gehören zum Programm meiner Übungsstunden. Der gesamte Körper wird stabilisiert und mobilisiert. Mit Lockerungs-, Dehn- und Kräftigungsübungen wird die Elastizität des Bewegungsapparates trainiert. Die Stunde endet mit  Entspannungselementen.

Trainiert wird in lockerer Athmosphäre mit Musik. Es wechseln gymnastische Übungen, mit und ohne Kleingeräte, in Bewegung, im Stand, auf dem Stuhl, dem Sitzball und ab und zu auf der Matte. Lustige Spiele zur Erhaltung und Steigerung der Gedächtnisleistungen, lockern die Stunde auf.

Im Anschluss haben wir noch die Möglichkeit, eine Weile am Tisch zusammen zu sitzen, und den Tag gemütlich ausklingen zu lassen

Montags 18:00 bis 19:00 Uhr